Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kalt abserviert: Dresdner SC kündigt Vertrag mit Raul Spank

Kalt abserviert: Dresdner SC kündigt Vertrag mit Raul Spank

Wie sich in den letzten Wochen schon angedeutet hatte, wird Hochspringer Raúl Spank in Zukunft nicht mehr für den Dresdner SC starten. Das Tischtuch zwischen dem Olympia-Fünften von 2008 und WM-Bronzemedaillengewinner von 2009 und seinem Heimatverein scheint endgültig zerschnitten.

Voriger Artikel
Das linke Ding mit Minge - Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Dynamo Dresden
Nächster Artikel
Dresden Monarchs verpflichten zusätzlichen Spieler – Playoff-Spiel im Steyer-Stadion

Raul Spank wird 2014 nicht mehr für den Dresdner SC starten, der Olympiadritte von 2008 hat seine Mitgliedschaft beim Verein zum Jahresende gekündigt.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr