Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kalendershooting beim DSC: Tänzer umschwirren Volleyballerinnen

Kalendershooting beim DSC: Tänzer umschwirren Volleyballerinnen

Der Jahreskalender der Bundesliga-Volleyballerinnen vom Dresdner SC ist schon seit Jahren Kult und ein begehrtes Sammlerobjekt sowieso. Gestern lüftete Marketing-Managerin Beatrice Dömeland das Geheimnis, was die Fans von der mittlerweile 16. Auflage für das Jahr 2014 erwarten können.

Voriger Artikel
Testspiel: Dresden Titans unterliegen Niners deutlich
Nächster Artikel
Barbara Lässig wird neue Aufsichtsratschefin beim VC Dresden

Der magischen Anziehungskraft von Mareen Apitz konnten sich die Tänzer der Semperoper offensichtlich nur schwer erwehren.

Quelle: soccerfoto.de

Unter dem Arbeitstitel "Begegnungen der ungleichen Zwillinge" setzte der Fotograf Lars Neumann die Spielerinnen gemeinsam mit Ballett-Tänzern der Semperoper in Szene. "Wir wollten den Kontrast zwischen beiden dokumentieren, deshalb sind unsere Mädels diesmal bei harten Athletik-Übungen zu sehen, bei denen sie von den Tänzern umrahmt werden", erklärte Beatrice Dömeland.

Als Location diente ein großer Tanzsaal im Grünen Baum von Großröhrsdorf. Wie immer wurden die Spielerinnen zuvor vom Friseurstudio Knievel und dem Kosmetiksalon Brendler perfekt gestylt, bevor es zum Shooting ging.

Diesmal präsentierten sich die Damen im sportlichen Outfit. Allerdings fehlten die drei Nationalspielerinnen Lisa Izquierdo, Myrthe Schoot (beide mit ihren Nationalteams bei der Europameisterschaft) und Shanice Marcelle (mit kanadischer Auswahl unterwegs). Sie werden das Kalender-Shooting aber am 7. Oktober nachholen und somit in der neuen Ausgabe präsent sein.

Gedruckt wird die 16. Auflage wieder in einer limitierten Stückzahl von 1000 Exemplaren.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.09.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr