Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Jubiläumsrenntag in Dresden-Seidnitz

Jubiläumsrenntag in Dresden-Seidnitz

Am Sonntag steht auf der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz wieder ein Jubiläum an. Zum 25. Mal lockt der beliebte Gelos-Renntag die Turf-Fans auf die Bahn. Michael Becker, Präsident des Dresdner Rennvereins, freut sich deshalb besonders, dass diesmal die Startboxen in den acht Rennen sehr gut gefüllt sind: "Obwohl wie gewohnt zur gleichen Zeit die Rennwoche in Baden-Baden stattfindet und viele Spitzenpferde und Top-Jockeys dort antreten, haben wir ebenfalls ein tolles Starterfeld beisammen.

Voriger Artikel
Doppelvierer zieht souverän ins Finale ein
Nächster Artikel
Dynamo Dresden: Joker mit Torriecher gegen den CFC

Das Pferd Ocean Tiger war vor vier Jahren der Sieger beim Gelos-Triumph. Diesmal ist es erneut beim Hauptrennen am Start.

Quelle: Marius Schwarz/Sorge

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr