Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Internationaler Eisenbahner-Sportverband trifft sich in Dresden

Internationaler Eisenbahner-Sportverband trifft sich in Dresden

In rund drei Wochen startet in Brasilien die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft. Doch kaum jemand weiß, dass im Jahr 2015 ebenfalls eine deutsche Mannschaft bei einer Fußball-Weltmeisterschaft antritt.

Dieses Mal in Russland, und gemeint ist die Mannschaft der Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG.

Der Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine (VDES) ist der Dachverband von 315 Eisenbahner-Sportvereinen mit rund 115 000 Mitgliedern in Deutschland. Er wiederum ist Teil des Internationalen Eisenbahner-Sportverbandes ("Union Sportive Internationale des Cheminots" - USIC). Dessen Vertreter treffen sich derzeit zu ihrem 51. Kongress im Dresdner Hotel Newa.

Die Delegierten reisten aus 21 europäischen und drei außereuropäischen Ländern an, um bei der zweijährlich stattfindenden Tagung die Organisation des Verbandes zu diskutieren. Bei der dreitägigen Veranstaltung wird über kommende Sportveranstaltungen zwischen 2015 und 2018 abgestimmt und Neuordnungen im Vorstand diskutiert.

Die Organisation möchte die Ausübung von Amateursport unter den Eisenbahnern weltweit fördern. Die regelmäßige sportliche Betätigung soll Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter erhalten und den Teamgeist stärken. Regelmäßig werden internationale Meisterschaften in verschiedenen Sportarten in der ganzen Welt ausgetragen.

Bei den Eisenbahner-Sportveranstaltungen gelten die aktuellen Regeln der Sportarten und strenge Doping-Vorschriften. Auch Dresden war in den vergangenen Jahren mehrmaliger Gastgeber solcher Großveranstaltungen wie der Meisterschaft Leichtathletik Damen und Herren 1981.

Der VDES-Bezirk Sachsen zählt insgesamt 19 Vereine. Der Eisenbahner-Sportverein Dresden (ESV) bietet seinen Mitarbeitern Wettkampfsportarten wie Fußball oder Tennis an. Auch Kinder- und Seniorensport stehen auf dem Programm des ESV.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 22.05.2014

Juliane Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr