Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Immer mehr Dresdner in Sportvereinen

sportlich Immer mehr Dresdner in Sportvereinen

Immer mehr Dresdner engagieren sich in Sportvereinen. Wie der Landessportbund mitteilte, waren zum Jahreswechsel 91.902 Dresdner in 364 Vereinen aktiv, ein Plus von mehr als 6000 Menschen. Sowohl bei Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen ist ein Zuwachs zu verzeichnen.

Voriger Artikel
Pokalsieger gewinnt auch ohne erkrankten Coach
Nächster Artikel
Eislöwen setzen auf ihre Schnelligkeit

Immer mehr Dresdner sind in Sportvereinen aktiv

Quelle: Archiv

Dresden. Immer mehr Dresdner engagieren sich in Sportvereinen. Wie der Landessportbund mitteilte, waren zum Jahreswechsel 91.902 Dresdner in 364 Vereinen aktiv, ein Plus von mehr als 6000 Menschen. Sowohl bei Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen ist ein Zuwachs zu verzeichnen.

Allerdings: Nicht alle Vereinsmitglieder sind auch selbst aktiv: So geht das Plus in Teilen auch auf Dynamo Dresden zurück. Sachsens Mitgliederstärkster Club hat inzwischen mehr als 16.500 Mitglieder und führt die Statistik mit großem Vorsprung an.

Mit der Sektion Dresden im Alpenverein, dem USV TU Dresden und dem Dresdner SC schaffen es drei weitere Vereine der Landeshauptstadt in die sächsischen Top ten.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr