Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
HC Rödertal erwartet den SV Werder Bremen

Handball HC Rödertal erwartet den SV Werder Bremen

Der HC Rödertal hat in der 2. Bundesliga zuletzt zweimal verloren. Eine dritte Niederlage in Folge wollen sich die Bienen nun keinesfalls erlauben. Der Tabellenzehnte Werder Bremen ist auch durchaus ein Team, das zu knacken ist. Doch dafür muss die Deckungsarbeit der Moos-Truppe stimmen – da haperte es zuletzt.

Izabella Nagy und die Rödertalbienen wollen am Sonnabend einen Heimsieg gegen Bremen feiern.

Quelle: Archiv/Manig

Großröhrsdorf. Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal wollen nach zwei Niederlagen in Folge zurück in die Erfolgsspur. An diesem Sonnabend empfangen sie in ihrer Halle in Großröhrsdorf um 20.30 Uhr den Tabellenzehnten SV Werder Bremen. Eigentlich war die Partie für den 7. Januar terminiert, doch nach dem frühen Ausscheiden beider Teams im DHB-Pokal einigte man sich auf eine Vorverlegung. „Wir hätten zwischen Weihnachten und Neujahr trainieren müssen, können den Mädels jetzt aber freigeben und haben danach sogar noch eine Woche mehr Zeit für die Vorbereitung auf die Rückrunde“, freut sich Manager Thomas Klein.

Er ließ eine klare Ansage an die Rödertalbienen folgen: „Ich erwarte vom Team vier Punkte aus den kommenden beiden Heimspielen und eine deutliche Leistungssteigerung. Es ist klar, dass es gegen Bremen und Herrenberg kein Spaziergang wird, aber die Mannschaft hat zuletzt definitiv unter ihren Möglichkeiten agiert.“

Auch Trainer Karsten Moos forderte schon unmittelbar nach dem schwachen Auftritt zuletzt in Mainz eine Reaktion seiner Schützlinge. Und er sagt erneut: „Gegen Bremen müssen sich die Mädels in allen Mannschaftsteilen steigern. Dabei muss der Fokus auf der Defensive liegen, denn unser Gegentor-Schnitt ist eindeutig zu hoch“, findet Moos, der aufgrund einiger Erkältungserkrankungen im Team erst kurzfristig entscheiden wird, wer aufläuft.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr