Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Rödertal beendet Saison mit Kantersieg

Handball HC Rödertal beendet Saison mit Kantersieg

Mit einem 36:22-Kantersieg gegen die SG Mainz- Bretzenheim haben die Handballerinnen des HC Rödertal ihre Saison beendet und sind zum Abschluss noch auf den fünften Tabellenplatz geklettert.

Voriger Artikel
Irina-Maria Bara scheitert im Viertelfinale von Györ
Nächster Artikel
DSC-Dreispringerin Jenny Elbe knackt in Dresden die Olympianorm


Rödertal. Mit einem 36:22-Kantersieg gegen die SG Mainz- Bretzenheim haben die Handballerinnen des HC Rödertal ihre Saison beendet und sind zum Abschluss noch auf den fünften Tabellenplatz geklettert. „Wir wollten unser letztes Spiel gerade vor unseren eigenen Fans unbedingt gewinnen“, so Chefcoach Karsten Moos. „Kompliment an meine Mannschaft, dass sie trotz unserer großen Personalprobleme nochmals 60 Minuten Vollgas gegeben und diesmal auch dann nicht aufgehört hat, als wir bereits mit 10 Toren und mehr geführt haben.“

Sowohl die Rödertalbienen als auch die Gäste mussten mit Personalproblemen kämpfen, die Gastgeberinnen kamen damit aber deutlich besser zurecht. 15:8 hieß es zur Pause, was nach Wiederanpfiff noch einmal ausgebaut wurde.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr