Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz mit Auftaktsieg in Bad Blankenburg

HC Elbflorenz mit Auftaktsieg in Bad Blankenburg

Für die Handballer des HC Elbflorenz hat sich die erste Auswärtsreise der Saison gelohnt. Das Team von Trainer Peter Pysall konnte sich beim Auftakt in Bad Blankenburg mit einem 23:21-Sieg (15:10) zwei Punkte auf das Konto schreiben.

Allerdings machten es die Männer um Kapitän Timo Meinl nach einer souveränen ersten Halbzeit in den zweiten 30 Minuten noch einmal spannend. Führten sie in der 35. Minute noch mit 17:10, so verloren sie anschließend ihre Linie und ließen die Gastgeber bis zur 46. Minute auf 15:17 herankommen. Am Ende aber gelang es den Dresdnern, die Blankenburger auf Distanz zu halten. "Bei diesem Gegner muss man erst einmal gewinnen. Ich bin mit dem Auftakt zufrieden, auch wenn ich mir in der zweiten Hälfte mehr Souveränität der Jungs gewünscht hätte", kommentierte Pysall das Match.

Elbflorenz-Tore: Jurgeleit 7/3, Rudow 4, Göde, Matschos je 3, Mertig 2, Bastian, Desler, de Santis je 1, Reimann 1/1.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 01.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr