Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz hofft auf den siebenten Streich

Handball HC Elbflorenz hofft auf den siebenten Streich

Nach den Erfolgen der letzten Wochen haben sich die Spieler von Trainer Christian Pöhler an das Siegen gewöhnt. Logisch, dass die Truppe auch im Heimspiel gegen den Tabellenletzten TV Kirchzell nicht ohne volle Punktzahl bleiben will.

Trainer Christian Pöhler (Mitte) und seine Jungs wollen auch am Sonnabend einen Sieg einfahren.

Quelle: Archiv/Manig

Dresden. Nach sechs Siegen in Folge wollen die Drittliga-Handballer des HC Elbflorenz an diesem Sonnabend den siebten Streich landen. Das Team von Trainer Christian Pöhler empfängt in heimischer Halle (17.30 Uhr) das noch sieglose Tabellenschlusslicht TV Kirchzell. Der Gefahr, den Gegner aufgrund der Tabellensituation zu unterschätzen, tritt der Coach vehement entgegen: „Wir werden einen Teufel tun, unsere Serie aufs Spiel zu setzen. Im Gegenteil, wir wollen sie ausbauen und gehen deshalb maximal fokussiert an die Aufgabe heran.“

Der siebte Streich sei das erklärte Ziel seiner Mannschaft, bei der er im Vergleich zur Vorwoche weiteres Steigerungspotenzial sieht. „In der zweiten Halbzeit war auch in Burgwedel noch Luft nach oben hinsichtlich der Chancenverwertung und zudem haben wir das Tempo ein wenig verschleppt. Das wollen wir in Zukunft durchgängig über die gesamte Spielzeit hochhalten und unsere Stärke, mit der zweiten Welle Tore zu erzielen, ausbauen“, betont Christian Pöhler.

Zum Glück konnte Gabriel de Santis nach seiner leichten Gehirnerschütterung am Donnerstag wieder ins Training einsteigen. Weiterhin nicht im Kader steht Lars Bastian, der sich noch mit Sprunggelenksproblemen plagt und erst einmal in der zweiten Mannschaft aushelfen wird. „Da sind die Intensitäten nicht so hoch und er kann sich wieder langsam an die Belastung herantasten“, erläutert der HC-Coach.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr