Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz empfängt heute die Berliner Handball-Füchse mit Ex-Weltmeister Iker Romero

HC Elbflorenz empfängt heute die Berliner Handball-Füchse mit Ex-Weltmeister Iker Romero

Auf einen Leckerbissen der besonderen Art dürfen sich die Dresdner Handball-Freunde heute Abend freuen. Um 19 Uhr empfangen die Drittliga-Männer vom HC Elbflorenz in der Energie-Verbund-Arena den deutschen Pokalsieger Füchse Berlin zum Freundschaftsspiel.

Auch wenn wegen der WM eine Reihe von Nationalspielern fehlt, bringen die Hauptstädter solche Stars wie den Spanier Iker Romero oder den Serben Petar Nenadic mit. Allerdings wird auch Coach Dagur Sigurdsson nicht dabei sein, der Isländer ist als neuer DHB-Trainer mit der deutschen Auswahl ebenfalls in Katar im Einsatz. Seinen Platz bei den Füchsen Berlin wird ab der neuen Saison ohnehin sein Landsmann Erlingur Richardsson einnehmen, da sich Sigurdsson ganz auf die Nationalmannschaft konzentrieren will. Füchse-Kapitän Iker Romero will seine Laufbahn im Sommer beenden. Umso schöner, dass der Ex-Weltmeister und Olympia-Dritte heute noch einmal in Dresden zu bewundern ist. Auch die Schützlinge von Elbflorenz-Coach Peter Pysall freuen sich auf das Highlight. An der Abendkasse gibt es noch w Restkarten für die Partie.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 13.01.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr