Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz blamiert sich bei Kellerkind Gelnhausen

Handball HC Elbflorenz blamiert sich bei Kellerkind Gelnhausen

Für die Drittliga-Handballer des HC Elbflorenz sind die Messen in Sachen Aufstieg wohl endgültig gelesen. Die Dresdner blamierten sich mit schwacher Leistung beim Tabellen-13. TV Gelnhausen, unterlagen mit 28:29 (12:16) und wiederholten damit exakt das Ergebnis vom Hinspiel.

Voriger Artikel
Rödertalbienen wahren ihren Heimnimbus
Nächster Artikel
VCO-Talente verbuchen drei Punkte


Dresden. Für die Drittliga-Handballer des HC Elbflorenz sind die Messen in Sachen Aufstieg wohl endgültig gelesen. Die Dresdner blamierten sich mit schwacher Leistung beim Tabellen-13. TV Gelnhausen, unterlagen mit 28:29 (12:16) und wiederholten damit exakt das Ergebnis vom Hinspiel. Auch wenn die Schützlinge von Interimstrainer René Jahn auf Platz vier bleiben, haben sie zu Rang zwei schon fünf Punkte Rückstand. Da würde es schon an ein Wunder grenzen, würden die Elbestädter dieses Minimalziel noch erreichen.

Doch das Thema Aufstieg hatten die HC-Männer eigentlich schon länger abhaken müssen. Grund für die sechste Saisonniederlage war vor allem eine katastrophale erste Halbzeit, in der sich die Gäste allein elf Fehlwürfe und sieben weitere technische Fehler leisteten. Teammanager Torsten Schulz ärgerte sich vor allem über die Einstellung: „Es fehlten Leidenschaft und Aggressivität fast völlig. Dabei gab es vorher keinen einzigen Grund, den Gastgeber zu unterschätzen. Jetzt müssen wir versuchen, die Saison noch ordentlich zu Ende zu bringen.“

So hatten die Dresdner in der 36. Minute einen Sieben-Tore-Rückstand (20:13) und sie lagen auch in der 45. Minute mit 17:25 zurück. Erst dann starteten sie eine Aufholjagd, kämpften sich noch auf ein Tor heran. Das kam jedoch viel zu spät, um das Blatt wirklich noch zu wenden.

Boese 9/5, Krentschmer 5, Göde 4, Gress 3, Jurgeleit, Blasczyk, Quade je 2, Bastian 1.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr