Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz Dresden rutscht nach 29:30-Niederlage gegen LHC Cottbus weiter ab

HC Elbflorenz Dresden rutscht nach 29:30-Niederlage gegen LHC Cottbus weiter ab

Die Handballer des HC Elbflorenz haben die Hinrunde in der 3. Liga mit einer bitteren Niederlage beendet. Sie verloren daheim gegen "Kellerkind" LHC Cottbus mit 29:30 (13:19), rutschten nach der dritten Pleite in Folge auf den 13. Tabellenrang ab.

Voriger Artikel
Überraschungssieg: Dresden Titans zähmen zweitplatzierte "Giraffen"
Nächster Artikel
Hallentennis-Landesmeisterschaft: Dresdner nicht zu stoppen

Matthias Rudow (r.) im Duell mit dem Cottbusser Silvio Fischer.

Dresden . "Wir haben die erste Halbzeit verschlafen, sind vor allem in der Abwehr mit zu wenig Aggressivität zu Werke gegangen", analysierte Trainer Peter Pysall nach der siebenten Saisonniederlage. So konnten sich die Gäste aus Cottbus vor über 300 Zuschauern bis zur 19. Minute schon auf 10:5 absetzen. Mehr Struktur ins Spiel der Hausherren kam Ende der ersten Hälfte mit der Einwechslung von Matthias Rudow. Dazu gab ab der zweiten Hälfte Torhüter Roman Judisch der Defensive den entscheidenden Rückhalt.

Endlich agierten die Dresdner mit mehr Biss und Leidenschaft. In der 46. Minute hatten sie sich auf 22:23 herangekämpft. Während jedoch die junge Cottbuser Mannschaft in der entscheidenden Schlussphase die Ruhe behielt, leisteten sich auch die erfahrenen Akteure von Elbflorenz unnötige technische Fehler und agierten zu hektisch. "Wir dürfen dennoch nicht vergessen, dass wir Aufsteiger sind. Vielleicht war die anfängliche Euphorie zu groß", so Pysall, der immer warnend den Zeigefinger gehoben hat und sich jetzt mit seinem Team auf die entscheidenden Schlachten in der Rückrunde vorbereiten wird.

Elbflorenz-Tore: Matschos 6, Reimann 6/5, Rudow 4, Geyer 3, Hubald, Scholz, Pfeiffer je 2, Möbius, Grießbach, Kaiser, Kovanovic je 1.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.12.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr