Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Großer Respekt auf beiden Seiten - Dresdner Eislöwen brauchen beim Derby in Weißwasser einen kühlen Kopf

Großer Respekt auf beiden Seiten - Dresdner Eislöwen brauchen beim Derby in Weißwasser einen kühlen Kopf

Im Fuchsbau zu Weißwasser brennt heute Abend ab 19.30 Uhr die Luft, denn die Dresdner Eislöwen schlagen bei den Lausitzer Füchsen zum brisanten Sachsenderby auf.

Voriger Artikel
Studie der TU Dresden: Schlechtes Image von Dynamo wirkt sich auf die Stadt aus
Nächster Artikel
Dynamo-Torwart Dennis Eilhoff fällt mehrere Wochen aus - Benjamin Kirsten neue Nummer zwei

Wenn Weißwasser und Dresden aufeinander treffen, geht es immer hoch her. So wie in der Vorsaison zwischen Fuchs Richard Hartmann (links) und Patrick Jarrett. Dessen Eislöwen gewannen in der letzten Spielzeit alle vier Duelle mit den Lausitzern.

Quelle: Frank Dehlis

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr