Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Goldiger Auftakt in Bergamo: Dresdner Wasserspringer bei der Junioren-EM erfolgreich

Goldiger Auftakt in Bergamo: Dresdner Wasserspringer bei der Junioren-EM erfolgreich

Glänzender Auftakt für die deutschen Wasserspringer bei der Jugend-Europameisterschaft im italienischen Bergamo. Die drei Talente vom Dresdner Sportclub, Josefin Schneider, Timo Barthel und Carlo Leuchte, sowie die Berlinerin Christina Wassen holten gleich am ersten Tag der Titelkämpfe Gold im Team-Wettbewerb.

Das Quartett verwies mit 303,05 Punkten die Mannschaften der Schweiz (289,85) und Norwegens (281,85) auf die Plätze. Die Siegerehrung nahm kein Geringerer als Italiens Springer-Legende, der dreimalige Olympiasieger Klaus Dibiasi, vor.

Ein weiteres Mal Edelmetall für die deutschen Farben gewann Christina Wassen. Die junge Athletin vom Berliner TSC erkämpfte sich Silber in der Konkurrenz vom Drei-Meter-Brett der B-Jugend.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.07.2014

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr