Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Fünf Fragen an Shorttrack-Bundestrainer Michael Kooreman

Fünf Fragen an Shorttrack-Bundestrainer Michael Kooreman

Das war unser bestes Weltcup-Wochenende der ganzen Saison. Ich habe mich gefreut, welch großen Einsatz alle unsere Athleten in den Rennen gezeigt haben. Wenn sie das immer so beibehalten, können wir einen großen Schritt nach vorn machen.

Voriger Artikel
DSC-Volleyballerinnen siegen in Münster 3:0
Nächster Artikel
Kommentar: Dynamo Dresden kämpft an vielen Fronten

Bundestrainer Michael Kooreman als aufmerksamer Beobachter beim Weltcup-Finale in Dresden.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Wie zufrieden sind Sie mit dem Weltcup-Finale?

Wie fanden Sie die Atmosphäre in der Halle?

Die war auch diesmal grandios. Immer wenn unsere Läufer auf dem Eis liefen, brach ein Höllenlärm los. Das pusht die Läufer unheimlich.

Robert Seifert und die Herren-Staffel haben das A-Finale erreicht und jeweils Platz vier belegt. Ein Erfolg?

Auf jeden Fall. Gerade die Staffel hatte in diesem Winter schon so viel Pech, ist zweimal gestürzt und wurde zweimal disqualifiziert. Jetzt bin ich natürlich glücklich, dass sie vor heimischem Publikum ihr Können beweisen konnten. Und Robert Seifert traue ich mit dieser Leistung bei der Weltmeisterschaft auf jeden Fall eine Medaille zu.

Apropos WM, ärgert es Sie nicht, dass sich beide Staffeln nicht für den Saisonhöhepunkt qualifizieren konnten?

Natürlich ist das enttäuschend und macht mich traurig, dass wir dieses Ziel verpasst haben. Jetzt wissen wir aber, was wir im nächsten Jahr besser machen müssen, um die Olympia-Qualifikation zu schaffen.

Wer wird die deutschen Farben bei der WM Anfang März im ungarischen Debrecen vertreten?

Die Nominierung ist zwar noch nicht endgültig durch, aber es werden wohl Robert Seifert und Paul Herrmann bei den Männern und Bianca Walter und Tina Grassow bei den Frauen sein.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 11.02.2013

Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr