Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flutlichtspiel zwischen Dynamo Dresden und TSV 1860 München am Freitag ist ausverkauft

Flutlichtspiel zwischen Dynamo Dresden und TSV 1860 München am Freitag ist ausverkauft

Das Heimspiel zwischen Dynamo Dresden und dem TSV 1860 München ist ausverkauft. Mindestens 29.000 Fans werden am Freitagabend im Glücksgasstadion erwartet, teilte der Verein am Mittwochmittag mit.

Voriger Artikel
Dresden Monarchs verpflichten Lamar Myles – Zu klein für die NFL
Nächster Artikel
"Heißer Tanz": Dynamo Dresden erwartet TSV 1860 München im ausverkauften Stadion

Fans von Dynamo Dresden. (Archiv)

Quelle: Thomas Eisenhuth

Am Freitagabend bleiben sämtliche Tageskassen geschlossen. Auch aus München erwartet der Verein rund 800 Fußballfans, von denen bis zu 480 mit einem Sonderzug nach Dresden reisen. Für die Mannschaft um Ralf Loose geht es im Flutlichtspiel um die Verteidigung des neunten Tabellenplatzes. Mit einem Sieg möchte das Team ein wichtigen Schritt zum Verbleib in der 2. Bundesliga machen, so der Verein am Mittwoch.

dbr

phpc9c3144c82201203101411.jpg

Die größten Public-Viewing-Veranstaltungen sind im Ufa-Kristallpalast, in der Sachsenwerk-Arena in Niedersedlitz und in der Torwirtschaft im Großen Garten angekündigt.

Zur Bildergalerie
phpa8b9237444201203111633.jpg

Trotz Geisterspiel: Dynamo-Dresden-Fans unterstützen ihr Team vor Ort!

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr