Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Filip Trojan erleidet schwere Muskelprellung

Filip Trojan erleidet schwere Muskelprellung

Dynamos Mittelfeldspieler Filip Trojan hat sich beim Spiel gegen SpVgg Greuther Fürth am vergangenen Samstag eine schwere Muskelprellung zugezogen.

Nach einem Foul in der 29. Minute des Spiels musste Trojan ausgewechselt werden. Eine Untersuchung am Sonntag und eine Feindiagnostik am Montag lieferten dann den Befund. Aufgrund der Verletzung im linken vorderen und äußeren Oberschenkelbereich wird er vorrausichtlich ein bis zwei Wochen nicht mit der Mannschaft trainieren können. Bei dem Spiel am Samstag sahen zudem die Dresdner Spieler Pavel Fort und Cristian Fiel die Rote Karte. Über die möglichen Spielsperren urteilt an diesem Dienstag das Sportgericht des Deutschen Fußballbundes.

phpa8242c345d201108061618.jpg

Der Fürther Stephan Schröck kämpft mit den Dresdnern Florian Jungwirth (l) und Marcel Heller um den Ball.

Zur Bildergalerie

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr