Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Falk Cierpinski gewinnt frostigen 23. Citylauf Dresden – Teilnehmerrekord beim Hauptrennen

Falk Cierpinski gewinnt frostigen 23. Citylauf Dresden – Teilnehmerrekord beim Hauptrennen

Über 1600 Läufer des 23. Citylaufs Dresden rannten bei eisigen Temperaturen am Sonntag durch die Innenstadt. Den Hauptlauf über 10 Kilometer entschied Falk Cierpinski vom SG Spergau für sich.

Voriger Artikel
Vorverkauf für Auswärtsspiel von Dynamo Dresden bei Union Berlin startet ab 26. März
Nächster Artikel
Dynamo Dresdens Stürmer Poté wird operiert

Teilnehmer des 23. Citylaufs Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Er lief die Distanz in 31 Minuten und Sekunden. Auf Rang Zwei folgte Jan Kreisinger aus Tschechien, der vor Marc Schulze aus Berlin über die Ziellinie rannte.

phpf78961cd00201303241420.jpg

Der Citylauf Dresden 2013: Bei eisigen Temperaturen rannte das Starterfeld durch die Dresdner Innenstadt.

Zur Bildergalerie

Cierpinski, der nach verpasster Olympia-Teilnahme aus dem Bundeskader flog, hatte sich das Rennen durch die Dresdner Innenstadt gut eingeteilt. „Ich bin die erste Hälfte etwas vorsichtig angegangen, weil ich einige Tage Magenprobleme hatte. Bei Kilometer sechs konnte ich mich dann absetzen. Der kalte Wind war schon grenzwertig und nicht dazu geeignet, eine sehr schnelle Zeit zu erreichen“, erklärte der Sieger. Der für den TSV Dresden startende Paul Schmidt verpasste das Treppchen und belegte den vierten Platz. 

Bei den Frauen lag Lisabeth Wagner vom Citylaufverein Dresden vorne. Sie absolvierte die Strecke in 36 Minuten und 16 Sekunden. Sie verwies die Sandra Boitz und Anne Berthold auf die weiteren Ränge. Insgesamt verzeichnete der Hauptlauf einen Teilnehmerrekord. 1215 Läufer liefen ins Ziel.

dbr/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr