Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ex-Profi Thomas Neubert verstärkt die Fanabteilung von Dynamo Dresden

Ex-Profi Thomas Neubert verstärkt die Fanabteilung von Dynamo Dresden

Dynamo Dresden hat seine Fanabteilung verstärkt. Mit dem E-Profi Thomas Neubert arbeiten fortan drei hauptamtliche Fanbetreuer beim Zweitligisten. „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung.

Voriger Artikel
Dresden Titans verpflichten neuen US- Forward - Andrew Jones bleibt
Nächster Artikel
Galopp in Dresden-Seidnitz: Das Rennen des Jahres wartet auf seinen Sieger

Symbolbild

Quelle: Stephan Lohse

Ich mache keinen Hehl daraus, dass mir der Verein ans Herz gewachsen ist, bei dem ich die beste Zeit meiner Fußballerkarriere hatte. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung wollte ich gerne wieder etwas mit dem Fußball zu tun haben. Dass es nun geklappt hat, macht mich glücklich“, kommentierte Thomas Neubert seine Rückkehr.

Dynamo-Geschäftsführer Christian Müller freut sich sehr über den „Neuzugang“ in der Fanabteilung: „Ich bin sehr glücklich, dass wir mit Thomas Neubert einen ehemaligen Dynamo-Spieler und eine Persönlichkeit, die schon immer ein sehr gutes Standing in der Dresdner Anhängerschaft hatte, für die wichtige Arbeit mit unseren Fans gewinnen konnten.“ Eine Aufgabe für Neubert bestehe darin, die Kontakte zwischen Fanclubs und dem Verein aufzubauen und zu pflegen, so der Verein. Eine verantwortungsvolle Aufgabe besteht für Thomas Neubert darin, eine regelmäßige und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Offiziellen Dynamo-Fanclubs und dem Verein aufzubauen und zu pflegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr