Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Europapokalatmosphäre bei Dynamo Dresden: West Ham United gastiert im Glücksgas-Stadion

Europapokalatmosphäre bei Dynamo Dresden: West Ham United gastiert im Glücksgas-Stadion

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat einen hochkarätigen Testspielgegner an Land gezogen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, gastiert das englische Team West Ham United in der Stadt.

Voriger Artikel
Dresden Monarchs wollen im Glücksgas-Stadion Revanche an den Düsseldorf Panthern nehmen
Nächster Artikel
Dynamo Dresden startet in die Saison-Vorbereitung - Losilla dritter Neuzugang

Thomas Hitzlsperger trug für eine Saison das Trikot von West Ham United.

Quelle: dpa

Der Aufsteiger in die Premier League kommt am 27. Juli ins Glücksgas-Stadion.

"Ich bin sehr glücklich darüber, dass sich unsere Geduld nun ausgezahlt hat“, freute sich Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze. „Wir alle können uns auf ein Testspiel auf extrem hohem Niveau mit vielen Zuschauern in unserem Stadion freuen“, sagte er. „Sportlich wird dieses Spiel für uns eine richtig große Herausforderung, schließlich trifft Dynamo Dresden nicht alle Tage auf einen englischen Erstligisten mit internationalem Renommee“, blickt auch Trainer Ralf Loose auf das Spiel voraus, das eine Woche vor Saisonstart zum echten Härtetest für seine Dynamos werden soll.

West Ham ist im Juli im Rahmen der sogenannten „Summer of Champions“-Tour zu Gast in Deutschland und spielt zwei Tage vor dem Gastspiel in Dresden auch bei Rot-Weiß Erfurt. Die „Hammers“ gelten als Talentschmiede des englischen Fußballs. Der Europapokalsieger von 1965 – damals mit dem Kapitän der englischen Weltmeisterelf Bobby Moore - bildete unter anderem Stars wie den aktuellen Champions-League-Sieger Frank Lampard, Rio Ferdinand oder Joe Cole aus. Mit Thomas Hitzlsperger spielte auch ein ehemaliger deutscher Nationalspieler für eine Saison bei dem Team im Osten von London.

phpfffb236dd0201207272336.jpg

Dynamo Dresden gegen West Ham United

Zur Bildergalerie

Die Anstoßzeit für die Partie steht noch nicht fest, teilte Dynamo mit. Informationen zum Ticket-Vorverkauf will der Verein rechtzeitig bekannt geben.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr