Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneute Schulter-Operation bei Wasserspringer Martin Wolfram

Dresdner SC Erneute Schulter-Operation bei Wasserspringer Martin Wolfram

Wasserspringer Martin Wolfram muss sich erneut einer Schulteroperation unterziehen. Wie sein Verein Dresdner SC am Dienstag mitteilte, traten bei dem 24-Jährigen im Training wieder starke Schmerzen auf.

Wasserspringer Martin Wolfram

Quelle: dpa

Dresden. Wasserspringer Martin Wolfram muss sich erneut einer Schulteroperation unterziehen. Wie sein Verein Dresdner SC am Dienstag mitteilte, traten bei dem 24-Jährigen im Training wieder starke Schmerzen auf. „Es scheint, dass die neue Spritzen-Therapie, die wir nach Olympia angefangen hatten, nicht hilft“, sagte der Turm-Europameister von 2015. Der Eingriff soll am 30. November in Berlin erfolgen. Der neuerliche Eingriff bedeutet zunächst eine etwa dreiwöchige Trainingspause für den Olympia-Fünften von Rio.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr