Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Erneut Silber für Blasewitzer Tennis-Talent

Erneut Silber für Blasewitzer Tennis-Talent

Nur eine Woche nach ihrem bei den Ostdeutschen Junioren-Meisterschaften in Magdeburg errungenen Vizetitel in der Altersklasse U 14 hat Emily Welker (Blau-Weiß Blasewitz) erneut zugeschlagen.

Auch bei den noch stärker besetzten Norddeutschen Meisterschaften, die in Isernhagen bei Magdeburg ausgetragen wurden, schaffte es die 13-Jährige wieder bis ins Endspiel. Hier stand die junge Dresdnerin, die bereits zum Ostliga-Kader bei den Damen gehört, sogar ganz dicht vor dem Titelgewinn. Gegen Franziska Sziedat (Berlin-Lichterfelde) führte Emily Welker im dritten Satz schon mit 5:3 und hatte beim Stand von 6:5 zwei Matchälle, die sie aber nicht nutzen konnte. So zog die Berlinerin den Kopf noch aus der Schlinge und gewann mit 6:3, 3:6, 7:6 (7:4). Zusammen belegten die beiden Einzel-Finalistinnen Emily Welker und Franziska Sziedat auch im Doppel den zweiten Platz.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 11.03.2014

rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr