Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Emily Welker gewinnt U18-Landesmeistertitel

Tennis Emily Welker gewinnt U18-Landesmeistertitel

Bei den in der Leipziger Verbandshalle ausgetragen sächsischen Hallentennis-Landesmeisterschaften der Junioren in der Altersklasse U 18 erkämpfte Emily Welker (Blau-Weiß Blasewitz) überlegen den Titel im Mädchen-Einzel. Die 15-jährige Dresdnerin feierte durchweg klare Zwei-Satz-Siege.

Leipzig. Bei den in der Leipziger Verbandshalle ausgetragen sächsischen Hallentennis-Landesmeisterschaften der Junioren in der Altersklasse U 18 erkämpfte Emily Welker (Blau-Weiß Blasewitz) überlegen den Titel im Mädchen-Einzel. Die 15-jährige Dresdnerin feierte durchweg klare Zwei-Satz-Siege, im Halbfinale mit 6:1, 6:1 gegen Cam Mi Do und im Endspiel mit 6:0, 6:4 gegen die an Nummer eins gesetzte Luise Sachs (Leipziger SC 1901).

Bei den Jungen komplettierte Paul-Philipp Schön (Blau-Weiß Blasewitz) mit dem Gewinn von Bronze den Dresdner Erfolg. Der erst 14-jährige Blasewitzer scheiterte im Halbfinale beim Kampf um den Einzug ins Endspiel nur hauchdünn mit 3:6, 6:3, 8:10 an dem drei Jahre älteren Zwickauer Alexander Schällig. Das Spiel um den dritten Platz gewann Schön mit 3:6, 7:6, 10:4 gegen Tristan Nitschke (Colditzer TC). Den Titel erkämpfte Marius Zweigart (Leipziger SC 1901).

Von rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr