Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Eislöwen-Tickets sind wieder Online mit Lastschriftverfahren erwerbbar

Eislöwen-Tickets sind wieder Online mit Lastschriftverfahren erwerbbar

Der nach mehreren Betrugsfällen eingestellte Online-Ticketverkauf mittels elektronischem Lastschriftverfahren (ELV) der Dresdner Eislöwen ist ab sofort wieder nutzbar.

Voriger Artikel
Dresden Monarchs suchen Spieler und Talente – Probetraining am Freitag
Nächster Artikel
Warum Dynamo-Kapitän Fiel gern in die Wuhlheide zurückkehrt

Fans der Dresdner Eislöwen könnnen ab sofort wieder das elektronische Lastschriftverfahren bei Online-Ticketkäufen nutzen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Allerdings ist jetzt für die Buchung eine einmalige Registrierung mit persönlichen Daten erforderlich. Damit sollen weitere Betrugsfälle verhindert werden, teilte der Verein mit. Man habe sich zur Wiederaufnahme entschieden, trotzdem die Ermittlungen zu dem Betrüger noch nicht abgeschlossen sind.

„Der Täter konnte unseres Wissens bereits namentlich ermittelt werden", so Eislöwen-Geschäftsführer Matthias Broda. Er hatte mittels gefälschter Kontakt- und Kontodaten Tickets in Größenordnungen gekauft. Nach Deaktivierung des Lastschriftverfahrens seien die Verkäufe im Online-Geschäft deutlich zurückgegangen, teilte der Verein mit.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr