Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Eislöwe Rodman löst mit den Slowenen das Olympia-Ticket

Eishockey Eislöwe Rodman löst mit den Slowenen das Olympia-Ticket

Für Eislöwen-Stürmer Marcel Rodman kann der Traum von der zweiten Olympia-Teilnahme wahr werden. Der 34-jährige Stürmer qualifizierte sich mit der slowenischen Auswahl für die Spiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Slowenien setzte sich beim Ausscheidungsturnier in Minsk durch.

Voriger Artikel
Deutschen Biathlon-Meisterschaften: Top-Athleten heimsen die Titel ein
Nächster Artikel
Kanu-Ass Tom Liebscher: „Das Händeschütteln hört gar nicht auf“


Dresden. Für Eislöwen-Stürmer Marcel Rodman kann der Traum von der zweiten Olympia-Teilnahme wahr werden. Der 34-jährige Stürmer qualifizierte sich mit der slowenischen Auswahl für die Spiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Slowenien setzte sich beim Ausscheidungsturnier in Minsk mit einem 3:2-Sieg im Penaltyschießen gegen Weißrussland durch. Zuvor hatten die Männer um Marcel Rodman bereits die Gruppenspiele gegen Polen mit 6:1 und Dänemark mit 3:0 gewonnen. Beim olympischen Turnier treffen die Slowenen in Gruppe B auf die Top-Teams von Russland, den USA und der Slowakei. Rodman ist nach seiner langen Verletzungspause besonders happy: „Es ist unbeschreiblich. Ich kann meine Gefühle nicht in Worte fassen. Vor wenigen Monaten haben nur noch wenige Menschen überhaupt an eine Fortsetzung meiner Karriere geglaubt. Jetzt bin ich Teil dieses großen Erfolgs für mein Heimatland. Ich bin einfach nur glücklich und werde diese Energie mit nach Dresden bringen.“ Er wird heute bei den Eislöwen zurück erwartet.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr