Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Eishockey-Playoffs stehen an: Dresdner Eislöwen als Zünglein an der Waage

Eishockey-Playoffs stehen an: Dresdner Eislöwen als Zünglein an der Waage

Das letzte Vorrunden-Wochenende in der 2. Eishockey-Bundesliga hält für die Eislöwen zwei spannende Aufgaben bereit. Zwar geht es für den Tabellenletzten selbst um nichts mehr, aber das Team von Trainer Thomas Popiesch könnte Zünglein an der Waage sein.

Voriger Artikel
Im Angriff hat Dynamo Dresdens Trainer Ralf Loose die Qual der Wahl
Nächster Artikel
Polizei sperrt in Hamburg Rostocker Gästefans aus - ähnliche Situation für Dresden unwahrscheinlich

Dresden . Heute gastieren die Elbestädter in Bremerhaven, am Sonntag erwarten sie in der Energie-Verbund-Arena die Tower Stars aus Ravensburg. Beide Kontrahenten kämpfen um den Einzug in die Playoffs. Bremerhaven belegt derzeit Rang zehn, hat allerdings nur zwei Punkte Rückstand auf den Achten Ravensburg. Bremerhavens Trainer Gunnar Leidborg ist in der komfortablen Situation, vier komplette Sturmreihen und sieben Verteidiger aufbieten zu können. Bei den Ravensburgern kehrte mit Ben Thomson zuletzt ein Stürmer nach langer Verletzungspause zurück, der in den letzten beiden Spielen gleich fünf Scorerpunkte beisteuerte.

Eislöwen-Trainer Thomas Popiesch kündigt an, dass seine Cracks die letzten beiden Partien ernst nehmen: "Für uns sind es zwei wichtige Prüfsteine für die Abstiegsrunde. Wir werden uns keinesfalls schonen, sondern versuchen, mit Erfolgserlebnissen Selbstvertrauen zu tanken." Beim letzten Spiel, das in der Trainingshalle in Dresden stattfand, sicherten sich die Pinguine den Sieg erst im Penaltyschießen. Damit haben sie alle drei bisherigen Begegnungen für sich entschieden. Gegen Ravensburg konnten die Eislöwen dagegen zumindest die erste Heimpartie gewinnen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 09.03.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr