Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ehemaliger US-Profi trainiert Dresdner Baseballer für eine Woche

Ehemaliger US-Profi trainiert Dresdner Baseballer für eine Woche

Die Baseballer der Dresden Dukes erhalten in den kommenden Wochen professionelle Unterstützung. Wie der Verein am Montag mitteilte, stößt ab dem 23. Juli der US-amerikanische Trainer Fernando Perez für eine Woche als sogenannter „Envoy Coach“ zu den Dukes.

Voriger Artikel
Dresdnerin Stawczynski springt knapp an einer EM-Medaille vorbei
Nächster Artikel
Dynamos auf Sightseeing-Tour durch Fügen - Spieler lockern sich für Schlussspurt
Quelle: dpa

Der ehemalige Spieler der US-Profiliga Major League Baseball soll die Dresdner auf die Play Offs vorbereiten.

Das Envoy Coach Programm ist ein Entwicklungshilfeprojekt der Major League Baseball . Jedes Jahr werden rund 50 Trainer aus den USA auf alle Kontinente entsandt, um vor Ort das Coaching zu unterstützen und dabei zu helfen, professionellere Strukturen aufzubauen, informieren die Dukes. Mit Don Freeman hatten die Dresdner bereits im Vorjahr hochkarätige Trainer-Unterstützung erhalten.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr