Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
ESV-Herren unterliegen gegen Zehlendorf

Hockey ESV-Herren unterliegen gegen Zehlendorf

Die Hockey-Herren vom Regionalliga-Aufsteiger ESV Dresden unterlagen in ihrer Loksporthalle dem starken Tabellenzweiten Zehlendorfer TSV mit 4:10 (1:4). Die Eisenbahner kämpften beherzt bis zum Schluss, vergaben jedoch auch gute Chancen.

Dresden. Sie rückten den Hauptstädtern bei der Aufholjagd vom 1:5 zum 4:5 arg auf den Pelz. Da wackelten auch die Berliner Gäste, ehe sie davon zogen (Dresdens Coach Gunter Glöß hatte seinen Torwart für einen weiteren Feldspieler aus dem Gehäuse genommen). Der ESV hatte sich in der Woche mit einem 6:6-Test bei Motor Meerane (2. Bundesliga) vorbereitet. Ihm fehlt Routinier Stefan Aurich seit 5. Dezember, er wird noch länger ausfallen. Die ESV-Tore erzielten Simon Schwedler (2), Christoph Blümbott sowie Timo Land.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr