Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dynamo spielt in Fürth: Fans müssen Glasflaschen und Dosen daheim lassen

Dynamo spielt in Fürth: Fans müssen Glasflaschen und Dosen daheim lassen

Die Mitnahme von Glasflaschen und Getränkedosen ist bei der Bahnanreise zum Auswärtsspiel der SG Dynamo Dresden gegen SPVgg Greuther Fürth für Fans verboten.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden versteigert Sondertrikots für einen guten Zweck
Nächster Artikel
Dresden will Pokal-Schwung mitnehmen

Symbolbild

Quelle: dpa

Wie die Bundespolizei Pirna mitteilte, wird die Mitnahme am 6. August in den Zügen der Deutschen Bahn per Allgemeinverfügung untersagt.

Das Verbot gelte sowohl für die Anreise als auch für die Abreise auf der Verbindungsstrecke zwischen Fürth und Dresden. Über die Einhaltung zwischen 5 Uhr und 22 Uhr sollen Einsatzkräfte der Polizei wachen. Auch an den Zusteigebahnhöfen werde es zu Kontrollen kommen. Daher sei es ratsam, rechtzeitig vor Abfahrt der Züge an den entsprechenden Bahnhöfen zu erscheinen.

php6d7106a344201107302053.jpg

Dynamo siegt nach dramatischem Spiel gegen Bayer Leverkusen.

Zur Bildergalerie

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr