Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresdens Neuzugang Christoph Menz muss gegen Union Berlin gegen viele alte Kumpels ran

Dynamo Dresdens Neuzugang Christoph Menz muss gegen Union Berlin gegen viele alte Kumpels ran

An das kommende Punktspiel am Freitagabend (18.30 Uhr, Glücksgas-Stadion) hat Christoph Menz oft gedacht, seit der Rahmenterminplan durch die Deutsche Fußball-Liga (DFL) bekanntgegeben wurde.

Voriger Artikel
Am kommenden Wochenende steigt in Dresden-Gompitz der 4. Dressur-Grand Prix
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen starten mit Auswärts-Derby in die DEL2

Keine Angst vor großen Namen: Dynamo-Neuzugang Christoph Menz (l.) kann austeilen, wenn es nötig ist. Vor einer Woche bekam HSV-Nationalspieler Dennis Aogo zu spüren, dass man an dem gebürtigen Magdeburger nur schwer vorbeikommt.

Quelle: Robert Michael

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr