Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresdens Innenverteidiger Savic erleidet gegen Hertha BSC Berlin Außenbandriss

Dynamo Dresdens Innenverteidiger Savic erleidet gegen Hertha BSC Berlin Außenbandriss

Für Dynamo Dresdens Innenverteidiger Vujadin Savic endete das Spiel gegen Hertha BSC Berlin bereits nach 10 Spielminuten. Die Untersuchung im Krankenhaus am Samstagabend brachte einen ernüchternden Befund.

Voriger Artikel
Dynamo Dresdens Trainer Pacult lobt Fiél für starken Auftritt gegen Hertha
Nächster Artikel
Niederlage für Dresdner Eislöwen: Chancen auf die Playoffs schwinden

Dynamo Dresdens Vujadin Savic (M) fällt verletzt aus (Archivbild)

Quelle: dpa

Im rechten Sprunggelengt des 22-Jährigen sind zwei Bänder durch- und ein weiteres angerissen. Dynamo Dresden muss auf unbestimmte Zeit auf Savic verzichten, teilte der Verein am Sonntag mit.

dbr

phpe4d58d8545201303021536.jpg

Berlins Torwart Thomas Kraft schaut nachdenklich, während im Hintergrund die Dresdner Spieler über den Treffer zum 1:0 jubeln.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr