Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresdens Coach Janßen suspendiert Talent Stefaniak

Dynamo Dresdens Coach Janßen suspendiert Talent Stefaniak

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat das Nachwuchstalent Marvin Stefaniak vom Profi-Kader suspendiert. Wie Trainer Olaf Janßen am Freitag auf einer Pressekonferenz mitteilte, muss der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler demnächst wieder mit der U19 trainieren.

Voriger Artikel
Veronika Petzold wird neue zweite Geschäftsführerin bei den Dresdner Eislöwen
Nächster Artikel
Dynamo Dresden in Schwarz-Weiß: Dieser Fan fotografiert Fußball-Graffitis
Quelle: dpa

„Aus disziplinarischen Gründen wurde er aus dem Kader gestrichen. Ich möchte das aber nicht zum großen Thema in der Öffentlichkeit machen“, erklärte Janßen.Stefaniak habe gegen den Teamgeist verstoßen. Die Tür zum Profiteam sei jedoch nicht zu, sondern er bekäme eine Denkpause. „Es ist eine Maßnahme, damit er zurück in die Spur kommt“, sagte der Coach.

Am Sonntag muss Stefaniak demnach mit der U23 in der Oberliga spielen.Was genau sich Stefaniak geleistet hat, wollte Janßen nicht sagen. Der gebürtige Königsbrücker war im Sommer mit der U19 von Dynamo Dresden in die Junioren-Bundesliga aufgestiegen und erhielt danach zusammen mit Paul Milde einen Profivertrag. Am 15. September stand er bei Fortuna Düsseldorf das erste und einzige Mal im Kader, kam aber nicht zum Einsatz

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr