Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden will sportliches Highlight gegen Duisburg - Ärger über Termin der Gerichtsverhandlung

Dynamo Dresden will sportliches Highlight gegen Duisburg - Ärger über Termin der Gerichtsverhandlung

Ralf Loose war am Donnerstag gar nicht amüsiert. Der Coach von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hätte sich lieber ohne den Wirbel um die Berufungsverhandlung zum Pokalausschluss vorbereitet.

Deutsche Presse-Agentur dpa

„Ich verstehe nicht, warum solche Verhandlungen überhaupt einen Tag vor dem Spiel angesetzt werden", ärgerte sich der 49-Jährige.

Am Freitag empfängt sein Team ab 18 Uhr den MSV Duisburg im Glücksgas-Stadion und will für positive Schlagzeilen sorgen. „Ich hoffe, dass wir mit einem sportlichen Highlight die Dinge wieder in das rechte Licht stellen können", erklärte Loose am Donnerstag.

php6c99815e16201108262139.jpg

Branimir Bajic (M) freut sich mit seinen Kollegen über sein Tor zum 1:0.

Zur Bildergalerie

Der Coach muss auf Top-Torjäger Mickael Poté verzichten, der nach seiner fünften Gelben Karte in Paderborn gesperrt ist. Ob Pavel Fort Poté ersetzt oder Loose sein System umstellt, wollte er noch nicht verraten: „Wir brauchen eine absolute Topleistung, um den Gegner in die Knie zwingen zu können. Duisburg kommt hochmotiviert hierher." Die Gäste wollen ihre Negativ-Serie von zuletzt drei Niederlagen in Folge stoppen. „Es geht nicht darum, welcher Spieler in der nächsten Saison wo einen Vertrag hat. Wir haben jedem klar gemacht, dass es hier um viel mehr geht. Es geht um unseren MSV", sagte Duisburgs Trainer Oliver Reck.

Gegen die „Zebras" wird in jedem Fall Benjamin Kirsten im Tor stehen, der letztmals beim Relegations-Hinspiel gegen Osnabrück im heimischen Stadion ein Pflichtspiel bestritten hat. „Er ist sehr laut im richtigen Moment, hat ein gutes Eins-gegen-Eins, ist bis auf Dribblings sehr gut mit dem Fuß und hat weite Abschläge", lobte Loose Kirstens Stärken. Da die verletzten Wolfgang Hesl und Dennis Eilhoff langfristig ausfallen, wird Kirsten mindestens die kommenden acht Wochen im Tor stehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr