Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden will sich mit zwei Trainingslagern auf die kommende Saison vorbereiten

Dynamo Dresden will sich mit zwei Trainingslagern auf die kommende Saison vorbereiten

Mit zwei Trainingslagern und sechs Wochen intensiver Vorbereitung will Dynamo Dresden nach dem Sommer in die nächste Zweitliga-Saison gehen. Bereits am 29. Mai, nur drei Wochen nach dem Ligafinale in Frankfurt, bittet Trainer Ralf Loose schon zum Aufgalopp.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden - Pokalheld Alexander Schnetzler hofft auf spätes Punktspieldebüt
Nächster Artikel
Dresdner SC verpflichtet junge Belgierin Laura Heyrmann

Bereits Ende Mai müssen die Dynamo-Profis wieder zum Training anrücken.

Quelle: Franziska Schmieder

Bis zum 6. Juni stehen neben dem Training Vorbereitungsspiele beim SSV Neustadt, bei Eintracht Niesky und beim SV Königsbrück auf dem Plan.

Vom 7. bis zum 23. Juni dürfen die Dynamo-Profis noch einmal verschnaufen. Die Füße hochlegen können sie aber auch im Urlaub nicht. Trainer Loose wird seinen Kickern individuelle Trainingspläne mitgeben, kündigte der Verein an. Am 24. Juni ist dann um 15 Uhr offizieller Trainingsstart. Am Folgetag soll per Laktattest überprüft werden, wie fleißig die Profis in den Ferien waren.

Direkt danach geht es bis zum 1. Juli ins Lauftraininglager nach Zinnowitz an die Ostsee, wo sich die Schwarz-Gelben die nötige Kondition für die Saison holen wollen. Nach weiteren Testspielen gegen Pirna-Copitz, Meuselwitz und Zwickau soll es vom 12. bis zum 21. Juli ins Trainingslager nach Österreich gehen, wo der Feinschliff auf dem Programm steht. Dort sind auch weitere Testspiele geplant. Zurück in Dresden sollen am 27. und 28. Juli noch finale Testpartien absolviert werden, danach wird es ernst: Am 3. August beginnt die neue Saison in der zweiten Liga.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr