Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden verpflichtet Cüneyt Köz vom FC Bayern München

Dynamo Dresden verpflichtet Cüneyt Köz vom FC Bayern München

Cüneyt Köz wechselt von Bayern München II zu Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden. Wie Dynamo am Donnerstag mitteilte, unterschrieb das 19 Jahre alte Talent einen Vertrag bis Ende Juni 2014. Kurz zuvor löste der Defensiv-Allrounder seinen bis 2013 laufenden Vertrag bei den Bayern auf.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden – der Saisonrückblick: Die Mannschaft
Nächster Artikel
Dynamo Dresden – der Saisonrückblick: Die Fans

Das Logo des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden.

Quelle: dpa

Der Kontrakt gilt ausschließlich für die zweite Liga. Köz ist der erste Neuzugang für die kommende Saison.

„Wir freuen uns, dass sich Cüneyt Köz für Dynamo Dresden entschieden hat. Er ist ein junger Spieler, der eine sehr gute Ausbildung genossen hat. Bei uns kann und soll er sich auf hohem Niveau weiterentwickeln“, teilte Dresdens sportlicher Leiter Steffen Menze mit.

Der aus dem bayrischen Ingolstadt stammende Köz absolvierte bislang zehn Spiele in der dritten Liga, 27 Partien in der Regionalliga und erzielte dabei drei Tore. Im Winter war er mit den Profis des FC Bayern im Trainingslager in Dubai und machte dort mit guten Testspiel-Leistungen auf sich aufmerksam. „Der Wechsel zu Dynamo fiel mir nicht schwer, da ich ein sehr gutes Gespräch mit Herrn Menze und Herrn Loose hatte, die sich sehr um mich bemüht haben. Beide konnten mich davon überzeugen, dass ich mich in Dresden sportlich weiterentwickeln kann“, sagte der 19-jährige Deutsch-Türke.

dpa/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr