Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden trennt sich von Nachwuchs-Leiter Piekarski

Dynamo Dresden trennt sich von Nachwuchs-Leiter Piekarski

Volker Piekarski muss das Nachwuchsleistungszentrum des Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden verlassen. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der bis zum 30. Juni 2012 datierte Vertrag des bisherigen Leiters nicht verlängert.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Gründe für die Trennung wurden nicht genannt.Der sportliche Leiter des Profi-Teams, Steffen Menze, und Geschäftsführer Christian Müller werden in den kommenden Wochen einen Nachfolger suchen. Bis dahin übernehmen die Mitarbeiter des Leistungszentrums die Aufgaben von Piekarski gemeinschaftlich, hieß es in der Mitteilung. Zudem gab der Verein bekannt, dass David Bergner ab der kommenden Saison die U19 von Dynamo trainiert und damit Erik Schmidt ablöst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr