Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden tief im Abstiegsstrudel: Toni Leistner steigt auf

Dynamo Dresden tief im Abstiegsstrudel: Toni Leistner steigt auf

Er hat Nerven wie Drahtseile und strotzt im Abstiegskampf mittlerweile trotz des enormen Drucks und der Anspannung vor Selbstvertrauen: Während seine Mannschaft Dynamo Dresden in der 2. Fußball-Bundesliga am Abgrund steht, hat sich Toni Leistner in den schweren Stunden des Vereins ins Rampenlicht gespielt.

Voriger Artikel
Dresden im Lauffieber - Kenianer gewinnen Dresdner Citylauf
Nächster Artikel
Dynamo Dresden kommt im Abstiegskampf nicht voran: 14. Unentschieden der Saison
Quelle: Georg Wehse

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr