Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden stockt weiter auf: Idir Ouali ist der achte Neuzugang

Dynamo Dresden stockt weiter auf: Idir Ouali ist der achte Neuzugang

Am Dienstagabend war alles in Sack und Tüten: Der Franko-Algerier Idir Ouali unterschrieb bei Dynamo Dresden einen Vertrag bis 30. Juni 2014. Damit ist der 24 Jahre alte Linksfuß die achte Neuverpflichtung für die kommende Saison.

Voriger Artikel
Saisonauftakt für Dynamo Dresden in Bochum – Vorverkauf hat begonnen
Nächster Artikel
Dynamo Dresden: Hasan Pepic drückt aufs Gaspedal

Idir Ouali

Quelle: Georg Wehse

Er wird künftig mit der Rückennummer 7 auflaufen.

Ouali kommt vom französischen Zweitligisten AC Le Mans, wo sein Vertrag diesen Sommer auslief. Wie Dynamo mitteilte, spielte er zuvor mit Excelsior in der ersten belgischen Liga und erzielte in 60 Einsätzen 12 Tore. „Wir haben uns lange intensiv um Idir Ouali bemüht und freuen uns sehr, dass er sich trotz interessanter Alternativen für Dynamo Dresden entschieden hat“, freute sich Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze. „Er wird den Konkurrenzkampf im Offensivbereich beleben.“ Auch Trainer Loose zeigt sich optimistisch: „Wir sehen ihn als variabel einsetzbaren, dribbelstarken und torgefährlichen Spieler und freuen uns, dass er diese Qualitäten jetzt für Dynamo einbringen wird.“

Ouali selbst kennt einige der Dynamo-Spieler bereits und ist zuversichtlich, sich schnell einzuleben. „Ich bin sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat. Für mich war es vor allem eine sportliche Entscheidung, ich möchte mich in dieser 2. Bundesliga beweisen. Natürlich habe ich auch schon von den Fans und der Atmosphäre bei Dynamo gehört.“

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr