Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden startet mit Heimspiel gegen den 1. FC Köln in neue Saison

Dynamo Dresden startet mit Heimspiel gegen den 1. FC Köln in neue Saison

Dynamo Dresden startet mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Köln in die neue Saison. Die Deutsche Fußball Liga Gmbh stellte am Freitag die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga vor.

Voriger Artikel
Schwitzen für den Erfolg: Dynamo Dresden startet mit fünf Neuzugängen in die Saisonvorbereitung
Nächster Artikel
Dynamo Dresden löst Vertrag mit Muhamed Subasic auf

Dynamo Dresden spielt zum Saisonauftakt gegen den 1. FC Köln. (Archiv)

Quelle: dpa

Das Saisonfinale ist für den 11. Mai 2014 terminiert. Das erste Auswärtsspiel am zweiten Spieltag führt die Dresdner nach Bochum.

Der FC St. Pauli wartet am 5. Spieltag auf die SGD. Besonders spannend wird es für die Fans ab dem 25. Oktober. Erst kommt es zum Spiel gegen den FC Energie Cottbus zwischen dem 25. und 28. Oktober in der Landeshauptstadt. Eine Woche später folgt das Auswärtsspiel beim TSV 1860 München. Den Spieltag darauf tritt der FC Erzgebirge Aue dann auf dem Rasen im Dresdner Glücksgasstadion an.

php5ee10ea808201306201609.jpg

Mit einem Laktattest ist Dynamo Dresden am Donnerstagvormittag in die neue Saison gestartet.

Zur Bildergalerie

„Wichtig ist, dass wir mit einem Heimspiel in die neue Saison gehen werden. Wir treffen mit Köln, Bochum und Union Berlin natürlich direkt auf drei sehr starke Gegner. Aber wir nehmen es jetzt wie es kommt, denn raussuchen können wir uns den Spielplan so oder so nicht“, sagte Dynamo-Coach Peter Pacult.

phpdf2e9d6274201306201637.jpg

Die Tage von Köz, hier im Bild mit Neuzugang Thorsten Schulz (re.), bei der SG Dynamo sind aber möglicherweise schon gezählt. Der Verein möchte ihn gern loswerden.

Zur Bildergalerie

Für Geschäftsführer Christian Müller reist mit Köln sein Heimatclub an. „Nach Bekanntgabe dieses Kracher-Spiels zum Saisonauftakt gegen den 1. FC Köln steigt die Vorfreude auf die neue Spielzeit bei uns allen im Verein weiter an. Gegen meinen Heimatclub gilt es, die bittere Heimpleite vom März auszumerzen und mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison zu starten.“ Auch Cristian Fiel, Kapitän der Mannschaft, sieht das erste Spiel direkt als Messlatte. „Nach dem Spiel gegen den 1. FC Köln werden wir in jedem Fall direkt wissen, wo wir stehen“, so Fiel.

Den gesamten Spielplan für die 2. Liga stellt die DFL als PDF hier bereit.

dbr/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr