Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden siegt im Testspiel gegen Neftschi Baku

Dynamo Dresden siegt im Testspiel gegen Neftschi Baku

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat sich am Donnerstag den zweiten Testspielsieg im Trainingslager in Österreich gesichert. Das Team von Trainer Peter Pacult setzte sich in Kirchdorf/Tirol mit 2:1 (0:1) gegen Neftschi Baku durch.

Voriger Artikel
Verstärkung für die Abwehr der „Eislöwen“ - Petr Macholda wechselt nach Dresden
Nächster Artikel
Freibad Dresden-Cotta wird nach Sanierung eingeweiht

Kapitän Mickael Poté glich gegen den aserbaidschanischen Rekordmeister zum 1:1 aus (Archivbild).

Quelle: dpa

Zunächst ging der aserbaidschanische Rekordmeister durch Ernest Nfor in der 35. Minute in Führung.

In der zweiten Hälfte glich Kapitän Mickael Poté zunächst zum 1:1 (64.) aus, ehe Probespieler Adam Susac den Siegtreffer per Kopf erzielte (78.). Dynamo wird den Innenverteidiger in den kommenden Tagen verpflichten. Damit sind die Kaderplanungen bei den „Schwarz-Gelben“ abgeschlossen.

Am Dienstag hatte die Pacult-Elf den ersten Test gegen den österreichischen Drittliga-Aufsteiger SC Schwaz mit 5:2 gewonnen. Auf der Heimreise vom Walchsee steht am Samstag (14.00 Uhr) dann das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Ligastart an. In Weiden trifft Dynamo auf Drittligist Jahn Regensburg. Am 20. Juli starten die Dresdner dann im eigenen Stadion gegen den 1. FC Köln in die neue Saison.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr