Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden siegt 3:1 gegen SV Sandhausen - Fans setzen Zeichen gegen Gewalt

Dynamo Dresden siegt 3:1 gegen SV Sandhausen - Fans setzen Zeichen gegen Gewalt

Dynamo Dresden hat den ersten Zweitliga-Sieg unter Trainer Peter Pacult geholt und sich wieder auf den Abstiegsrelegationsplatz verbessert. Am Sonntag kamen die Sachsen im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SV Sandhausen zu einem 3:1 (1:0)-Erfolg.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden zeigt Pyrotechnik und Gewalt die Rote Karte
Nächster Artikel
Zufriedene Gesichter bei Dynamo Dresden: Drei Punkte und ein Zeichen der Fans

Dresdens Lynel Kitambala (l.) jubelt ueber den Treffer zum 1:0.

Quelle: dapd

Lyonel Kitambala hatte Dynamo bereits nach sieben Minuten in Führung gebracht.

phpd74c84d648201302171820.jpg

Dynamo Dresden geggen den SV Sandhausen

Zur Bildergalerie

Nach dem Ausgleich durch Andrew Wooten (57.) brachte der eingewechselte Tobias Müller die Gastgeber vor 19 444 Zuschauern mit einem Doppelpack (71./75.) bei seinem zweiten Zweitliga-Einsatz auf die Siegerstraße. Sandhausens Marcel Kandziora sah nach einem groben Foul in der 77. Minute die Rote Karte.Dresden begann vor friedlich feiernden Zuschauern sehr engagiert und ging nicht unverdient in Führung.

Auch danach gab es zahlreiche Möglichkeiten zur Resultatsverbesserung. Sandhausen kam erst in der letzten Viertelstunde der ersten Hälfte besser ins Spiel und belohnte sich nach dem Wechsel mit dem Ausgleich. Nach dem Schock des Gegentores wechselte Pacult Müller und damit den Sieg ein.

Wenige Minuten vor dem Anpfiff der Zweitliga-Partie der SG gegen den SV Sandhausen haben die Dresdner Fans am Sonntag ein Zeichen gegen Gewalt gesetzt. Bei der Vereinshymne wurden von den Fans rund 5000 Rote Karten gezeigt. Mit der Aktion „Rote Karte gegen Pyro und Chaoten“ wollen sich die Fans von den Randalierern in Kaiserslautern distanzieren.

Tina Hofmann, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr