Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden schießt Dortmunder BVB-Reserve aus der Liga

Dynamo Dresden schießt Dortmunder BVB-Reserve aus der Liga

Dynamo Dresden dreht zum Ende der Saison in der 3. Fußball-Liga noch einmal richtig auf und landete vor 4100 Zuschauern in Dortmund bereits den dritten Sieg in Folge.

Voriger Artikel
Hansa-Rostock-Mitglieder stimmen für Boykott des Ostderbys in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Kreuzchor verteidigt Fußballpokal gegen Leipziger Thomaner

Marvin Stefaniak

Quelle: Jochen Leimert

Die Mannschaft von Trainer Peter Németh bezwang in Weinrot die U23-Reserve von Borussia Dortmund mit 3:2 (2:1). Damit schickten die Sachsen die Westfalen in die Regionalliga und kletterten auf Rang acht.

JOL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr