Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden nahe am Abgrund: Minge sieht Reserven in der Einstellung

Dynamo Dresden nahe am Abgrund: Minge sieht Reserven in der Einstellung

Beim Blick nach vorn auf das rettende Ufer fehlen schon sechs Punkte. Beim Blick zurück kommt der totgesagte Konkurrent FC Energie Cottbus plötzlich gefährlich nahe: Dynamo Dresden steht das Wasser bedrohlich bis zum Hals.

Voriger Artikel
Dresdens VCO-Volleyballerinnen verlieren Kellerduell
Nächster Artikel
0:3-Pleite: VC Dresden legt Fehlstart in den Pre-Playoffs hin

Romain Brégerie während des Spiels gegen den FC Paderborn am Freitag.

Quelle: dpa

In den kommenden Wochen muss der Fußball-Zweitligist aufpassen, dass er nicht schon einige Spieltage vor dem Saisonende kentert.

Von Tina Hofmann, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr