Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden mit Nullnummer gegen Duisburg: Pacult-Premiere bleibt sieglos

Dynamo Dresden mit Nullnummer gegen Duisburg: Pacult-Premiere bleibt sieglos

Dynamo Dresden hat im ersten Spiel nach der Winterpause den ersehnten Sieg im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz Heimvorteils kamen die Sachsen am Freitagabend vor 23.353 Zuschauern gegen den MSV Duisburg nicht über ein torloses Remis hinaus.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden lässt Hasan Pepic ziehen und verleiht Cüneyt Köz an Preußen Münster
Nächster Artikel
Dynamo tritt auf der Stelle: Pacult-Elf spielt nur 0:0 gegen Duisburg

Benny Kirsten hat Dynamo Dresden mit seinen Paraden ein 0:0 gegen Duisburg gerettet

Quelle: dpa

Damit gelang Dresdens im Dezember verpflichteter Coach Peter Pacult kein perfektes Pflichtspieldebüt.Die Dresdner verharren in der Tabelle auf Relegationsplatz 16 und warten seit nunmehr sechs Spielen auf einen Sieg. Die vor der Winterpause dreimal in Serie siegreichen Duisburger haben als 15. weiter fünf Zähler Vorsprung vor Dynamo.Duisburg startete mit einer Großchance durch Srdjan Baljak (2.). Doch er traf wie sein Teamkollege Dustin Bomheuer (44.) nicht.

 

phpf12c62b2d8201302011946.jpg

Dynamo Dresden hat gegen den MSV Duisburg mit Glück ein 0:0 erkämpft

Zur Bildergalerie

Die Dresdner hatten anfangs Probleme im Spielaufbau, nach einer Leistungssteigerung aber mehr vom Spiel. In den entscheidenden Momenten fehlte jedoch die Präzision. Nach der Pause sank das Niveau auf beiden Seiten, viele Fehlpässe und Fouls prägten das Geschehen. Zwar kämpften die Kontrahenten verbissen, spielerische Akzente blieben dabei auf der Strecke.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr