Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden meidet nach dem Klassenerhalt ein klares Bekenntnis zu seinem Trainer

Dynamo Dresden meidet nach dem Klassenerhalt ein klares Bekenntnis zu seinem Trainer

Am Tag nach dem dramatischen Saisonfinale beim 2:0 über den VfL Osnabrück war Peter Pacult immer noch Trainer bei Dynamo Dresden. Nach den vor Spielbeginn vom MDR ausgelösten Diskussionen um seinen bevorstehenden Abschied auch im Falle des Klassenerhalts gab es nach Bewahrung der Zweitliga-Zugehörigkeit, dank der sich Pacults Vertrag automatisch bis zum 30. Juni 2014 verlängerte, aber keine klare Aussage vom Verein, ob es mit dem umstrittenen Österreicher weitergeht.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr