Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden leiht Wolfsburger Bjarne Thoelke für zwei Jahre aus

Dynamo Dresden leiht Wolfsburger Bjarne Thoelke für zwei Jahre aus

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat Abwehrspieler Bjarne Thoelke verpflichtet. Wie der Verein am Montag bekannt gab, wird der 20 Jahre alte Verteidiger bis Ende Juni 2014 von Bundesligist VfL Wolfsburg ausgeliehen.

Voriger Artikel
DSC-Trio startet bei der EM in Helsinki
Nächster Artikel
Dynamo-Geschäftsführer Müller tritt seinen Dienst in Dresden an

Das Logo des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden.

Quelle: dpa

Seit Herbst 2011 gehörte das Talent dem Profikader von Trainer Felix Magath an und kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison sechs Mal zum Einsatz.

Thoelke ist nach Cüneyt Köz, Markus Scholz und Anthony Losilla der vierte Neuzugang der Dresdner. In den Auswahlmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes brachte es der Defensivmann auf fünf Länderspiele und steht aktuell im Kader der U20-Nationalmannschaft. „Er ist ein sehr gut ausgebildeter, kopfballstarker Defensivspieler. Wir gehen davon aus, dass er sich bei uns positiv weiterentwickeln wird und für einen wirksamen Konkurrenzkampf auf seiner Position sorgen kann“, sagte Dynamos Sportdirektor Steffen Menze.

Thoelke ist allerdings nun bereits der sechste Innenverteidiger und damit der zehnte Spieler in der Defensivabteilung. „Die 2. Bundesliga und Dynamo Dresden bieten ein hervorragendes Umfeld für einen jungen Spieler wie mich, um in meiner Entwicklung den nächsten Schritt zu machen“, erklärte Thoelke seinen Wechsel.

Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr