Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
"Dynamo Dresden ist etwas besonderes": Ehemaliger Kapitän Thomas Hübener freut sich auf Treffen in Bielefeld

"Dynamo Dresden ist etwas besonderes": Ehemaliger Kapitän Thomas Hübener freut sich auf Treffen in Bielefeld

Von 2007 bis 2011 lief Thomas Hübener für Dynamo Dresden auf, trug die Kapitänsbinde und schaffte den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Danach verabschiedete sich der Innenverteidiger – nicht ganz freiwillig – aus Dresden und unterschrieb bei Drittligist Arminia Bielefeld, der Dynamo im letzten Sommer in die 2. Liga folgte.

Voriger Artikel
Martina Strutz beim Internationale Springermeeting in Dresden : Aller guten Dinge sind acht
Nächster Artikel
Dynamo Dresden will nach Sieg gegen Kaiserslautern nun auch in Bielefeld gewinnen

Thomas Hübener spielte bis 2011 für Dynamo Dresden und steht jetzt für Arminia Bielefeld auf dem Platz.

Quelle: Ulrich Löser

Im Interview spricht er über Dynamo, seinen Abgang und das Wir-Gefühl bei Arminia.

Tina Hofmann

php25660c053d201311301442.jpg

Zwischenzeitliche Lauternführung: Kosta Runjaic findet's fabelhaft.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr