Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden gewinnt irres Spiel mit 4:3 bei den Stuttgarter Kickers

Dynamo Dresden gewinnt irres Spiel mit 4:3 bei den Stuttgarter Kickers

Dynamo Dresden hat am Samstagnachmittag den dritten Sieg anno 2015 eingefahren und den Klassenerhalt in der 3. Fußball-Liga auch rein rechnerisch perfekt gemacht: Die Mannschaft des scheidenden Cheftrainers Peter Németh gewann eine überaus turbulente Partie bei den Stuttgarter Kickers mit 4:3 (2:1) und hat nun 47 Punkte auf dem Konto.

Voriger Artikel
Freibier für DSC-Fans: Volleyballmeisterinnen laden zur Feier
Nächster Artikel
Gold und Silber für Tom Liebscher bei Kanu-EM in Tschechien

Marco Hartmann köpfte Dynamo Dresden in der Nachspielzeit zum Sieg. (

Quelle: Mike Worbs)

JOL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr