Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden fliegt heim, kehrt aber in die Türkei zurück

Dynamo Dresden fliegt heim, kehrt aber in die Türkei zurück

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat entschieden, sich noch länger in der Türkei auf die Wiederaufnahme der Rückrunde vorzubereiten. Zwar wurde das Team am Dienstagabend zurück in Dresden erwartet, doch am Donnerstagabend kehrt die Mannschaft nach Lara zurück.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden unterliegt Split 0:1: Zwei vergebene Elfmeterund ein Tor
Nächster Artikel
Ein Neuer für die Dresdner Eislöwen – Der slowakische Nationalspieler Jasečko kommt

Trainieren im Großen Garten? Dafür liegt momentan zu viel Schnee.

Quelle: Franziska Schmieder

Bis Mittwoch nächste Woche wird dann weiter in der Türkei trainiert.

„Die Wetterverhältnisse in Dresden sind so, dass wir wissen, dass wir fast keinen Platz zum trainieren haben. Es liegt überall Schnee und Eis. Ich kann mich nur bei dem Verein bedanken, dass er eine Rückkehr ermöglicht und genehmigt. Ich weiß, dass wir finanziell nicht auf Rosen gebettet sind, aber es ist eine gute und richtige Entscheidung. Wir können hier ab Freitag wieder auf einem normalen Boden trainieren. Das sind die Bedingungen, die uns auch gegen Duisburg erwarten“, erklärte Trainer Peter Pacult.

Allerdings wird er nicht alle Spieler mitnehmen, einige müssen Zuhause bleiben. Mit dabei sein wird aber auf jeden Fall Neuzugang Tobias Kempe. Der Transfer des offensiven Mittelfeldspielers wurde am Montagabend offiziell bestätigt. Kempe hat seinen Kontrakt beim SC Paderborn aufgelöst und unterschrieb unter Vorbehalt des Medizinchecks am Mittwoch einen Vertrag bis Ende Juni 2014 bei den Schwarz-Gelben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr