Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden empfängt Energie am Samstag vor vollem Haus

Dynamo Dresden empfängt Energie am Samstag vor vollem Haus

Vor nahezu ausverkauftem Haus möchte Dynamo Dresden am Sonnabend (14 Uhr/MDR, RBB live) im Ostderby gegen Energie Cottbus die eigene Heimbilanz aufpolieren und den Tabellenvierten aus der Lausitz im Klassement überflügeln.

Voriger Artikel
Fetsch will mit Dynamo wieder an Cottbus vorbei
Nächster Artikel
Ersatztorwart Wiegers sichert Dynamos Sieg über Cottbus
Quelle: Udo Pille

Die Truppe von Trainer Stefan Böger rangiert derzeit mit 32 Punkten auf Platz sechs und könnte mit dem fünften Heimsieg der Saison an den Rot-Weißen aus Cottbus (34) vorbeiziehen.

JOL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr